Wir züchten auf unserem Hof im münsterländischen Gronau seit Anfang des Jahres 2015 Japanische Mast- und Legewachteln.

Logo Bioland Seit Dezember 2016 sind wir dem Bioland Verband angeschlossen und wurden durch die ABCert nach Bioland-Richtlinien zertifiziert.

Unsere Wachteln leben auf unserem Hof in großzügigen Volieren wo sie sich zwischen Außen- und Innenbereichen frei bewegen können.

Sowohl die Innen- als auch die Außenvolieren sind haben, aus hygienischen Gründen, einen beschichteten Betonfußboden, der mit natürlichen Materialen, wie Strohpellets und Sand, eingestreut wird.

Durch den freien Zugang zu den witterungsabhängigen Außenbereichen sind unsere Tiere an die wechselnden Temperaturen gewöhnt und entsprechend robust.

Für die Nachzucht sorgen wir selbst. Da die Japanische Mast- und Legewachteln ihr Brutverhalten komplett eingebüßt hat, sammeln wir die Eier von unseren sorgfältig ausgesuchten Brutvölkern extra. Diese werden im Brutautomaten ausgebrütet. Die Küken ziehen wir in temperierten Kükenboxen auf. Nach 14 Tagen können die Kleinen bereits in die Innenvolieren und, wenn sie komplett durchgefiedert und robust genug sind, haben auch sie Zugang zu den Außenvolieren.

Wir verfüttern hochwertiges Bioland-Wachtelfutter, damit wir sicher sind, dass keinerlei versteckte Medikamentengaben enthalten und somit auch die Eier unbelastet sind. Im Sommer wird zusätzlich Grünfutter vom eigenen Anbau (selbstverständlich ebenfalls nach Bioland-Richtlinien) zugefüttert. In den Wintermonaten bieten wir als Zufutter Heu an.

Kontakt

Jutta Stienemann
Gut Reinermann 4
48599 Gronau

0 25 62 - 991 775 9
j.stienemann@gmail.com

Die neuesten Rezepte